Klapptisch viktorianisch

890,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 7 bis 14 Tag(e)

Beschreibung

Klapptisch viktorianisch Kleeblatt

Wurzelholz Platzsparender Dreiseiten Klapp Beistelltisch,

Die Maße: H 71 cm, B 52 cm, T 46 cm

Klapptisch viktorianisch Kleeblatt

Wurzelholz Platzsparender Dreiseiten Klapp Beistelltisch,

Honigmahagoni, Walnuss Wurzelholz, Eine wahre Kleeblatt Tisch Version. Handarbeit.

Die Maße: H 71 cm, B 52 cm, T 46 cm

Ein wunderschöner kleiner dreieckiger Beistelltisch, der an allen drei Seiten aufklappbar ist, so dass sich symbolisch ein Kleeblatt bildet im aufgeklappten Zustand. Das Dreifußgestell ist aus feinstem Honigmahagoni, so wie auch der Rahmen des exklusiven Tisches. Die Tischplatte so wie die drei seitlichen Klappen des Tisches sind mit dem wohl besten Walnuss Wurzelholz Furnier belegt, was unser Erdball hergibt. Unten ist der Tisch durch eine interessant und aufwendig geformte Verstrebung versehen. Dies trägt in erster Linie zur Stabilität bei und natürlich fördert es das Aussehen.

Der Tisch wird mit hauseigenem Fuhrpark ausgeliefert. In Ausnahmefällen findet auch ein Versand mit DHL statt.

Produktbeschreibung Mahagoni Holz:

Bei gesamten Kollektion Juwelen der Möbelbaukunst werden nur Mahagoni Hölzer und Furniere der obersten Klasse verarbeitet. Mahagoni Holz hat eine mittlere Härte, aber sehr gute Holzeigenschaften und ermöglicht eine sehr gute Bearbeitbarkeit. Mahagoni gehört zu den Luxushölzern und zeichnet sich durch besonders als auch witterungsbeständig aus und verzieht sich nur minimal. Der Kubikmeter Mahagoni liegt zwischen € 3500,- und 4000,-. Wir lassen nur Mahagoni Hölzer aus Indonesien und Westindien verarbeiten, weil das Gesamtbild dieser Herkunft sehr ruhig und gleichmäßig im Aussehen ist.

Produktinformation Walnuss Wurzelholz:

Wir lassen überwiegend gemasertes Holz aus dem Wurzelstock des Walnussbaums verarbeiten. Nach dem Fällen eines Walnussbaumes, der keine Früchte mehr trägt, wird die Baumwurzel separat aus der Erde genommen, damit sie nicht verrottet. Dieses Edelholz wird sehr oft für Pfeifenköpfe genommen. Massiv kann man bis auf kleine Stücke Walnuss Wurzelholz sehr wenig oder fast gar nichts verarbeiten. Daher hat man sich für das Schälen zu edelsten Furnieren entschlossen. Was auch nicht so ganz unkompliziert ist und eine große Geschicklichkeit an handwerklicher Präzession voraussetzt.

Zusätzliche Produktinformationen

Google_Product_Category
1549